Sonntag, 26. Juni 2011

Schlechtwetterwanderung an den Plothener Teichen





Da am Morgen das Wetter ziemlich gut aus sah, entschloss ich mich zu einer Wanderung um die Plothner Teiche. Inspiriert durch Ronalds schöne Aufnahmen. Leider war das Wetter dann gar nicht mehr so vielversprechend. Habe den Rundgang dennoch genossen....

Kommentare:

  1. Sehr schöne Naturaufnahmen. Gefäält mir!

    AntwortenLöschen
  2. Das Pfahlhaus ist super.
    Die Farbe vom Holz passt gut zum Himmel.

    AntwortenLöschen
  3. Schlacks hat Recht, das Pfahlhaus ist richtig super und ich glaube es ist genau das perfekte Wetter für dieses Bild gewesen. Bei schönem Wetter und mit blauem Himmel wäre es wahrscheinlich relativ langweilig...
    Die Allee und vor allem aber der Steg am Teich (das Foto gefällt mir am besten) sind Dir auch verdammt gut gelungen!
    Das 2.Bild find ich ehrlich gesagt nicht ganz so besonders.

    Ganz liebe Grüße!
    Drea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Landschaftsaufnahmen, der Plothener Hausteich lohnt sich wirklich bei jedem Wetter. Übrigens auch bei blauem Himmel und Sonnenschein ist das Pfahlhaus durchaus fotogen. Das erste Bild ist im Übrigen echt ein Hingucker- die Perspektive ist sehr gelungen.
    VG
    Ronald

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild vom Pfahlhaus ist auch mein Favorit aus der Serie, gefolgt vom Weg

    AntwortenLöschen