Dienstag, 31. Januar 2012

Bildnachricht aus Saalfeld

Wenn man in SLF unterwegs ist entdeckt man immer wieder diverse Ruinen im Stadtbild. Da diese Häuser nicht im Besitz der Stadt Saalfeld sind und diese somit nicht verantwortlich für die Schandflecken ist, wurden an solchen Häusern Schilder aufgestellt, die Einheimische und Gäste auf dieses Problem hinweisen...

Kommentare:

  1. Clevere aber nicht ganz billige Idee mit den Schildern. Das haus scheint viel erlebt zu haben, gut eingefangen.

    AntwortenLöschen
  2. So, wie du das Haus in Szene setzt, ist es kein Schandfleck. Es sieht total liebenswert aus. Wer die Idee mit den Schildern hatte, hatte ne gute Idee. Da wird wenigstens zugegeben, dass es ein Problem gibt.

    Wenn ich da an die "Kunst" denke, mit der man in Rudolstadt versucht, die zerfallenden Häuser aufzuhübschen, ist das hier zwar die pragmatische, mir aber angenehmere Variante. Denn besonders hässlich (obwohl das bei Kunst wohl immer Geschmackssache ist), finde ich das Haus mit der Beulenpest, in Rudolstadt am Hinterausgang vom Handwerkerhof.

    Das hier ist ein sehr gutes Bild und verträgt ein 2013er Kalendarium unter sich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht hatter der Tom...! :o)

      LG! Drea

      Löschen